«Ich lebe meine Berufung – mit Leidenschaft, Achtung und Liebe.»

Ein würdiger Abschied achtet das Leben und die Persönlichkeit der Verstorbenen



Ich wurde in Zürich geboren, bin in Zürich und Klosters aufgewachsen.

Als Mensch, der die Vielfalt des Lebens schätzt, habe ich bis heute ein breites Spektrum an Ausbildungen in folgenden Bereichen genossen: 

  • Zeremonieleiterin/freie Rednerin
  • Palliative Care
  • Theologie
  • Erwachsenenbildung
  • Heilpädagogik (Psychologie, Philosophie, Ethik)
  • Bankwesen 

Meine weite Bandbreite an Berufserfahrungen erlaubt es mir, Lebensthemen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und jedem Menschen mit Mitgefühl und Respekt zu begegnen:

  • Abdankungen, Beerdigungen
  • Sterbebegleitungen
  • Hochzeiten
  • Taufen
  • Dozentin Theologie
  • Geschäftsleitungen
  • Kaderangestellte Privatbanken 

Vor allem haben mich jedoch die Abschiede nicht mehr losgelassen.

Ich lebe eine ethische Anschauung, die Menschen verbindet unabhängig von ihrer Herkunft und Konfession.

Eine lebensnahe Anschauung, welche bedeutsame Ereignisse im Verlauf unseres Lebens mit Ritualen und Zeremonien begleitet, Sinn spendet und uns im Alltag unterstützt.

 

Seit mehr als 15 Jahren arbeite ich konfessionsunabhängig, begleite und berate Menschen bei wichtigen Lebensschritten – und darf dabei immer wieder erfahren, wie kostbar, verletzlich und vielfältig das Leben ist.